Sieg im Helmederby.

Am Sonntag stand das Spiel gegen Oberröblingen auf dem Programm.

Den für uns spielentscheidenden Treffer für unsere Farben erzielte Felix Kosiol mit dem Halbzeitpfiff. Ein richtiger spielfluss kam nicht zustande. Die Partie war von Zweikämpfen und kleinen Nickligkeit geprägt.
Am Ende war der Sieg auch ein wenig glücklich für uns, allerdings kamen die Gastgeber auch nicht wirklich zu gefährlichen Chancen.
Eine Unachtsamkeit von Libero Roßmeyer konnte der VfB auch nicht nutzen und somit war die Niederlage besiegelt.