Heimsieg am Ostermontag

Bei herrlichem Fußballwetter hatte man die Reserve von Eintracht Lüttchendorf im Nachholspiel zu Gast.
Die Gäste erwiesen sich als äußerst harmloses Team und wir hatten von Anfang an die Kontrolle über das Spiel.
Sebastian Kosiol köpfte uns nach der Ecke verdient in Führung.
Sebastian Krause legte mit einem Doppelschlag nach und erhöhte auf den 3:0 Halbzeitstand.
Nach dem Wechsel das gleiche Spiel. Marcel Broeckl erhöhte nach schönem Spielzug auf 4:0.
Eine Unachtsamkeit unserer Hintermannschaft nutze der Gast zum Ehrentreffer. Dieser hätte aber durch einfache Absprache verhindert werden müssen.
Aber nun stand es 4:1 aus unserer Sicht.
Nochmal Sebastian Krause traf zum 5:1.
Das Ergebnis hätte Bernd Riedmayer noch höher Schrauben können, jedoch zielte er beim Elfmeter zu ungenau und somit blieb es beim 5:1.

Ob sein Ball ⚽ bis heute gefunden wurde, konnte niemand sagen😉

Nächste Woche Sonntag trifft man zu Hause auf die Möwe aus Rio.
Anstoß ist 14 Uhr